Ausstellungen

Migrationsgeschichte zeigen und ausstellen.

Hier finden Sie Hinweise zu aktuellen und vergangenen Ausstellungen zur Migrationsgeschichte. Weitere Ausstellungen zum Thema finden Sie im Internetportal „Migration ausstellen“.

  • Oma macht einen Handstand auf der Wiese (c) Erinnerungsbüro
  • Oma zeigt Bein (c) Erinnerungsbüro
  • Oma und Opa im damals neuen Auto (c) Erinnerungsbüro

Meine Großeltern

ein Langzeitprojekt von Mats Staub

Großvater hörte immer sehr laut Radio, Großmutter sah ein bisschen aus wie eine Wurst. Opa ist früh gestorben und bei der Oma hat es im Badezimmer immer so eigenartig gerochen… Erinnern Sie sich noch an Ihre Großeltern? Welche Geschichten kennen Sie aus dem Leben von Oma und Opa? Wie lebten und liebten sie?mehr

  • Merhaba Stuttgart
  • Griechischer Stand in der Markthalle
  • Bahri A.

Merhaba Stuttgart

...oder die Geschichte vom Simit und der Brezel

50 Jahre deutsch-türkische Stadtgeschichte: Die Ausstellung ist ein Kooperationsprojekt des Linden-Museums Stuttgart, des Planungsstabs Stadtmuseum Stuttgart und des Deutsch-Türkischen Forums Stuttgart und wird von der Robert Bosch Stiftung gefördert. mehr

  • Liebe auf den zweiten Blick
  • Blick in den Flur
  • Vitrine Religion

Liebe auf den zweiten Blick

50 Jahre Anwerbeabkommen mit Griechenland und Spanien. 50 Jahre Stadtgeschichte.

1960 schloss Deutschland die Anwerbeabkommen mit Griechenland und Spanien. Die Ankunft der ersten griechischen und spanischen "Gastarbeiter" in Stuttgart bildet den Ausgangspunkt der Ausstellung. Seitdem hat sich die Stadt verändert und mit ihr die Menschen, die in ihr leben.mehr

Mitsammeln

Mitsammeln

Helfen Sie mit, die Sammlung zu erweitern. mehr