Tuch

Gemustertes Tuch

Datierung: 4. Viertel 20. Jh.. Standort: BAWUE

Tuch

Seit Eröffnung der staatlichen Flüchtlingsunterkunft in Wangen am 1.1.1984 bis zur Schließung der Unterkunft 2006 war Herrr P. mit dabei. Offiziell Heimleiter war er für viele mehr: Ratgeber, Ansprechpartner, Anlaufstelle bei Problemen und oftmals väterlicher Freund. Dementsprechend groß ist sein Bekanntenkreis, dementsprechend vielfältig die Gegenstände, die er aus dieser Zeit aufbewahrt hat. Oftmals handelt es sich um Geschenke, die er aus Dankbarkeit für seine diversen Hilfen erhalten hat.

Das Tuch stammt von einem Afghanen zu dem Herr P. noch heute Kontakt (2007) hat.

Querrechteckiges, langes, gewebtes Tuch, dessen kurze Seiten mit angeknüpften Fransen abschließen. Die Vorderseite ist ganzflächig mit gewebten geometrischen Ornamenten in den Farben rosa, schwarz und gelb gestaltet sowie umlaufend mit kleinen eingefassten Spiegeln versehen.

  >  Seit 1989/90  >  Tuch
Mitsammeln

Mitsammeln

Helfen Sie mit, die Sammlung zu erweitern. mehr