Behältnis

Parfümdose in Form eines goldenen Apfels

Datierung: k.A. oder unbek.. Standort: BAWUE

Behältnis

Die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen der Elise-von-König-Schule in Stuttgart führten von Februar bis Juli 2011 gemeinsam mit dem Stadtmuseum Stuttgart ein Projekt zur Migrationsgeschichte durch: Sie suchten nach Gegenständen, die Geschichten über ihre Familien erzählen, um sie sich gegenseitig vorzustellen. Die Kinder brachten entweder die Gegenstände selbst oder Fotos davon mit und machten zur Beschreibung der Objekte und ihrer Geschichte kurze Audioaufnahmen.
Die Parfümdose in Form eines goldenen Apfels gehörte ursprünglich dem Großvater der Schülerin Sumeja. Ihr Vater kam 1977, ihre Mutter 1992 aus dem Kosovo nach Deutschland. Sumejas Großvater schenkte das Parfüm seinem Sohn, der es in einer Vitrine aufbewahrt und nur zu besonderes Anlässen, wie zum Beispiel beim Besuch der Moschee oder dem Empfang von Gästen verwendet.

  >  Seit 1989/90  >  Behältnis
Mitsammeln

Mitsammeln

Helfen Sie mit, die Sammlung zu erweitern. mehr